Trophäenjagd in Namibia

Das ultimative Jagderlebnis in Namibia

Ibenstein Hunting Safari bietet Ihnen hervorragende Jagdmöglichkeiten auf der Farm Ibenstein, im Herzen von Namibia, nur eine Autostunde von Windhoek entfernt. Die gesamte Farm ist 21.000 Hektar groß und wird als Jagd- und Rinderfarm genutzt. Alles in allem kann bei uns und auf den angrenzenden Farmen ein Gebiet von 100.000 Hektar bejagt werden. Durch dieses enorm große Jagdgebiet und durch den vorhandenen Artenreichtum bieten sich besondere Möglichkeiten ausgesuchte Trophäentiere folgender afrikanischer Wildtiere zu jagen.

Trophäenjagd in Namibia

Wir bieten Trophäenjagd in Namibia auf folgende Tiere an: Oryx, Kudu, Impala, Springbock, Duiker, Steinbock, Eland, Kuhantilope, Weißschwanz- und Streifengnu, Wasserbock, Blessbuck, Berg- und Steppenzebra, Warzenschwein, Giraffe ud Nyala. Außerdem können Sie bei uns Gepard, Leopard, Pavian und Schakal jagen.

Hier finden Sie weitere Informationen zur "Jagd in Namibia" (Jagdsasion in Namibia, Die Bedeutung der Jagd in Namibia).

Preise

Für unsere Preise und weiteren Konditionen, schicken Sie uns bitte eine Email.

Kudu

Kudu jagen in Namibia

Der Kudu (Tragelaphus strepsiceros), auch Großkudu genannt, ist eine große Antilope, die bis auf die westlichen Teile der sehr trockenen Namibwüste in ganz Namibia zu finden ist.

Kudujagd

Eland

Elandjagd in Namibia

Die Elenantilope Eland (Taurotragus oryx), auch sehr häufig Eland genannt, ist die größte lebende Antilope. Bullen können bis zu 900 kg schwer werden und eine maximale Schulterhöhe von 1,7 Metern erreichen. Das Eland kommt vor allem in den östlichen Teilen Namibias vor. 

Elandjagd

Oryx

Oryx jagen in Namibia

Die Oryxantilope (Oryx gazella), auch Gemsbock genannt, ist eine gedrungen gebaute Antilope mit kurzem, kräftigen Genick. Das Oryx kommt in ganz Namibia vor und ist perfekt an das raue Klima des Landes und seiner trockenen Wüsten angepasst. 

Oryxjagd

Wasserbock

Waterbockjagd in Namibia

Der Wasserbock (Kobus Ellipsiprymnus) ist eine Antilope mit einem ausgeprägtem weißen Ring um den Schwanz. In Namibia kommt der Wasserbock natürlich nur in der Gegend um die Flüsse der Zambeziregion vor.

Waterbockjagd

Leopard

Leopardenjagd in Namibia

Der majestätische Leopard (Panthera Pardus) ist sehr weit verbeitet im Südlichen Afrika, jedoch sehr selten zu sehen. Diese nachaktiven Tiere sind sehr scheu und können, falls sie sich bedroht fühlen, für Meschen auch gefährlich werden.

Leopardenjagd

Nyala

Nyalajagd in Namibia

Das Nyala (Tragelaphus angasii) ist eine seltene und recht scheue Antilope, die nur in den nordöstlichen Gebieten Südafrikas, sowie in Teilen von Mosambik und Malawi vorkommt.

Nyalajagd

Blesbock

Blesbockjagd in Namibia

Der Blesbock (Damaliscus dorcas phillipsi) hat eine intensive rot-braune Färbung mit einer weißen Blässe von den Nüstern bis zum Gehörn. Der natürliche Lebensraum des Blesbocks ist der zentrale Teil Südafrikas

Blesbockjagd

Weißschwanzgnu

Weißschwanzgnujagd in Namibia

Das Weißschwanzgnu (Connochaetes gnou) hat dunkelbraunes Fell, einen pfedeähnlichen, weißen Schwanz - daher der Name - und eine charakteristsiche Hornform. Das Weißschwanzgnu kommt ursprünglich aus Südafrika und hat seinen natürlichen Lebensraum nicht in Namibia.

Weißschwanzgnu Jagd

Zebra

Zebrajagd in Namibia

Ibenstein Gästefarm bietet beiden Unterarten der in Namibia vorkommenden Zebras ein Zuhause: Dem Bergzebra (Equus zebra hartmannae) und dem Steppenzebra (Equus burchelli).

Zebrajagd

Streifengnu

Streifengnujagd in Namibia

Das Streifengnu (Connochaetes taurinus) ist eine große Antilope von grauer Farbe mit dunkelgrauen Streifen auf der Seite. Das Streifengnu kommt in offener Savanne und Grasland vor.

Streifengnujagd

Kuhantilope

Kuhantilopejagd in Namibia

Farm Ibenstein hat eine große Anzahl an Kuhantilopen (Alcelaphus buselaphus). Diese goldbraune und sehr schnelle Antilope haben einen stark entwickelten Widerrist, beide Geschlechter tragen Hörner mit ungewöhnlicher, herzförmiger Wölbung.

Kuhantilopenjagd

Springbock

Springbockjagd in Namibia

Der Springbock (Antidorcas Marsupialis) ist eine mittelgroße Antilope, die in Herden aus kleinen Beständen bis hin zu mehreren Tausend Tieren lebt. Der Springbock hat eine weiße Rückenmarkierung, an deren Ende eine Rückendrüse liegt, die bei Erregung zu einer Bürste aufgerichtet wird.

Springbockjagd

Warzenschwein

Warzenschweinjagd in Namibia

Das Warzenschwein (Phacochoerus aethiopicus) ist ein einzigartiges Tier mit seiner schweineähnlichen Form, dem grauen Körper mit am Kopf warzenähnlichen Fortsätzen und den gen Himmel gerichteten Stoßzähnen. Es kommt in ganz Namibia außer den westlichsten Wüstengegenden vor.

Warzenschweinjagd

Impala

Impalajagd in Namibia

Das Impala (Aepyceros Melampus) ist eine mittelgroße Antilop, deren natürlich Lebensraum in den nördlichen Gebieten Namibias zu findne ist . Seit einigen Jahren gibt es eine Gruppe Impala auf Ibenstein.

Impalajagd